Ferienwohnung in Heppenheim
Entspannen mitten in den Weinbergen

Obwohl nur viertgrößte Stadt des Kreises mit knapp 27 000 Einwohnern ist Heppenheim die Kreisstadt des Kreises Bergstraße im südlichen Hessen.
Wer den dortigen Dialekt hört, wird wohl schmunzeln, wenn er die Einheimischen ihre Stadt "Hepprum" nennen hört. Aber jeder weiß, wovon geredet wird.
Die Starkenburg entstand 1065 und trotzte bereits 1066 der ersten Belagerung erfolgreich. Heute ist sie nur noch eine Ruine und steht unter Denkmalschutz, wird aber von den "Hepprumern" liebevoll als das Wahrzeichen Heppenheims bezeichnet.
Der Marktplatz mit Rathaus, Fachwerkhäusern und Marienbrunnen gehören zu den 408 denkmalgeschützten Kulturdenkmälern Heppenheims. Von hier aus erreicht man bequem zu Fuß den "Dom der Bergstraße", die kath. Pfarrkirche Skt. Peter, die Fußgängerzone und befindet sich mitten in der wundervollen Altstadt voller Biergärten, Eisdielen und kleiner Geschäftszonen.
Die malerische Altstadt ist ein in sich geschlossener Altstadtkern mit einer Fläche von ca. 6 Hektar, die auch die Starkenburg mit einbezieht. Hier finden sich wunderschöne Fachwerkhäuser, die größtenteils nach der Zerstörung um 1693 wieder aufgebaut worden sind.
  • Home
  • Wohnung
  • Heppenheim
  • Umgebung
  • Veranstaltungen
  • Anfahrt
  • Preise
  • Über uns
  • Impressum
  • Kontakt